Küstenforschung

Das Freitagsfoto

4 Kommentare

Foto: Ina Frings

Sieht seltsam aus, diese Ansammlung von … ja, wovon überhaupt? Hat man bestimmt schon häufiger gesehen, doch selten in der Gänze. Was ist das? Wie werden diese … umgangssprachlich genannt? Wie lautet der Fachbegriff? Und wie nennt man so einen „Sammelplatz“? Einige Fragen zum Rätseln und/oder Recherchieren :-) Wir wünschen ein schönes Wochenende!

4 Kommentare zu “Das Freitagsfoto

  1. Die Tonnen stehen sicher auf einem Tonnenhof.

  2. Wer wissen möchte, warum so ein Ding so heißt, wie es heißt, kann sich im Altonaer Museum in Hamburg ein gut erhaltenes Exemplar aus der Barockzeit anschauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s