Küstenforschung

Wissen vom Fass

Warum nicht mal eine Kneipentour in Hamburg unternehmen? Eine ganz spezielle, um Wissensdurst zu stillen und schwer verdauliche wissenschaftliche Themen in leichten Häppchen zu genießen. Veranstaltet wird „Wissen vom Fass“ vom Forschungszentrum DESY und der Universität Hamburg. Unterstützung erhalten sie dabei von dem Exzellenzcluster „The Hamburg Centre for Ultrafast Imaging“, dem Sonderforschungsbereich „Particles, Strings and the Early Universe“ und PIER, der strategischen Partnerschaft zwischen DESY und der Universität Hamburg.

Das Angebot ist riesig, da fällt die Auswahl schwer. Allein aus dem Bereich Geowissenschaften werden 5 verschiedene Themen angeboten:

  • Was hat die nächste Eiszeit mit dem Atommüll zu tun?
  • Seebären und andere Wellen: wie Mathematik sie zähmen kann
  • Rettet die Tiefsee unser Klima?
  • Von der Einzigartigkeit des Wassers
  • Heiße Prozesse in kalten Böden Sibiriens

Ein Blick in die umfangreiche virtuelle „Speisekarte“ lohnt sich. Jetzt sind noch einige Tage Zeit, um die Auswahl zu treffen, welche der 50(!) Kneipen man am 19. April um 20.00 Uhr besuchen will. Viel Vergnügen beim Wissen vom Fass!

Screenshot wissenvomfass.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.