Küstenforschung

Meere und Ozeane

Foto: Ina Frings / HZG

standen im Wissenschaftsjahr 2016*17 im Fokus. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD) richten die Wissenschaftsjahre gemeinsam aus, um den öffentlichen Dialog über die vielfältigen Aspekte der Forschung zu fördern. Dies geschieht in Kooperation mit Partnern aus Gesellschaft, Wissenschaft und Medien. Das Wissenschaftsjahr 2016*17 wurde dem übergreifenden Thema der Meeresforschung gewidmet. Auch das Helmholtz-Zentrum Geesthacht beteiligte sich als Partner mit Aktionen und Veranstaltungen.

Das Foto mit der Flagge haben wir anlässlich unserer Veranstaltungen Forschung vor Anker aufgenommen, als wir zum „Open Ship“ auf unser Forschungsschiff „Ludwig Prandtl“ einluden. Hier sehen wir das Original im Gegensatz zur abgewandelten Version auf unserem letzten Freitagsfoto.

Die Frage, ob Meer und Ozean ein und dasselbe sind, wird übrigens auch auf der Website des Wissenschaftsjahres 2016*17 beantwortet – wobei es bei den Bezeichnungen manchmal gar nicht so eindeutig ist. Wie verhält es sich mit den Sieben Weltmeeren? Selbst die Antwort darauf richtet sich nach dem Blickwinkel des Betrachters.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.