Küstenforschung

Mitarbeiter stellen sich vor: Andrea Lapschies

Ein Kommentar

Welchen fachlichen Hintergrund haben Sie?

Ich habe 1994 meine Ausbildung zur Chemielaborantin in einem pharmazeutischen Betrieb abgeschlossen. Nach einer Babypause bin ich in die Umweltanalytik gewechselt und war dort tätig, bis mich 2015 die Liebe vom Ruhrgebiet in den Norden und somit ans Helmholtz-Zentrum-Geesthacht getrieben hat  –  in beiden Fällen die beste Entscheidung meines Lebens 😉

Wie sieht ein typischer Arbeitstag aus?

Ich mache mir zum Feierabend immer eine To-do-Liste für den nächsten Tag und schmeiße den Zettel am nächsten Morgen in den Müll, weil alles anders kommt als geplant… IMMER!!

Was ist Ihr großes Ziel?

Mein großes Ziel ist es, den Studenten und Praktikanten, die ich unter meinen Fittichen habe, nicht nur Praktisches, sondern auch Menschliches mit auf den Weg zu geben.

Was war Ihr bisher größter Erfolg?

Stadtmeisterin über 100 m Schmetterling 1986

Was ist Ihr persönliches Markenzeichen?

Ich beherrsche jede Art von Humor in Wort und Schrift. Ernsthaft!

Foto: privat

(mehr Informationen zu Andrea Lapschies)

Ein Kommentar zu “Mitarbeiter stellen sich vor: Andrea Lapschies

  1. Ein Leser sucht den Like-Button… 😉 😀

    Gefällt mir