Küstenforschung

Das Freitagsfoto

4 Kommentare

Foto: Ina Frings / HZG

Diese Perspektive hat man nur vom Wasser aus. Fährt man mit dem Auto daran vorbei, kann man das „Kunstwerk“ nicht in Gänze erfassen. Es ist doch Kunst, oder? Nein, es hat im weitesten Sinn sogar etwas mit Klima zu tun. Stichwort: Energiewende. Und das macht dieses Ding sogar buchstäblich. Wobei das Bild auch nur ein Teil eines Ganzen ist …

Wer es jetzt noch nicht weiß, kann noch ein bisschen rätseln 😉 Wir wünschen ein schönes Wochenende!

4 Kommentare zu “Das Freitagsfoto

  1. Ich bin raus, sozusagen befangen als Nachbar des Kunstwerks.

    Gefällt 1 Person

  2. Da strömt was. Mal so und mal so, würde ich sagen.

    Gefällt mir