Küstenforschung

Die in2science #4 ist online

Screenshot Cover in2science #4, Website HZG.de

Das Magazin des Helmholtz-Zentrums Geesthacht gewährt Einblicke in die verschiedenen Institute und stellt Mitarbeiter vor. Aus der Küstenforschung finden Sie ein Porträt von Prof. Dr. Corinna Schrum, Institutsleiterin des Bereiches Systemanalyse und Modellierung. Zum Thema „Forschen mit Weitblick“ wurde u.a. ein ein Interview mit Dr. Volker Matthias, Leiter der Abteilung Chemietransportmodellierung geführt.  Ab Seite 38 beginnt die Reportage, wie die Kollegen der Abteilung Radarhydrographie die Strömungsgeschwindigkeit der Elbe bei Lauenburg auf ungewöhnlichem Weg mithilfe einer Drohne berechnet haben.

Screenshot in2science, S. 38 – 39

In der HZG Mediathek stehen die Ausgaben in2sience #1 bis #3 ebenfalls zur Verfügung:

Screenshot HZG Mediathek

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.