Küstenforschung

Das Freitagsfoto

4 Kommentare

Foto: HZG / Ina Frings

Hier haben wir einen Teil eines Ganzes, und dieses Teil erfüllt eine wichtige Funktion. Im Ganzen betrachtet ist es eher eine analoge Variante, der ein ganz simples Prinzip zugrunde liegt. Und doch ist es 100 % aussagekräftig, so völlig ohne digitalen Schnickschnack. Wir wünschen viel Vergnügen beim Rätseln und ein schönes Wochenende!

4 Kommentare zu “Das Freitagsfoto

  1. Auf der Insel Poel gibt es auch so einen Stein. Wir finden Ihn super.

    Gefällt 1 Person

    • Ein sehr scharfes Auge … 🙂 Das ist der Stein von der Insel Poel – mehr verraten wir an dieser Stelle noch nicht 😉 Aber perfekt das Rätsel gelöst, dankeschön!!

      Gefällt mir

  2. So was Steinzeitliches, wo doch sonst in diesem Wissenschaftsgebiet die größten und modernsten Hochleistungsrechner eingesetzt werden…
    Tzz…

    Funktioniert aber tatsächlich. Hier gehen bald die Sommerferien los. Da sollte man ab und zu einen Blick auf das Ding werfen, wenn man eine Unternehmung plant.

    Gefällt 1 Person