Küstenforschung

Erfolgreiche Teilnahme an der ICCE

Vom 18.06. – 22.06.2017 fand die 16th International Conference on Chemistry and the Environment (ICCE) am Campus Blindern der Universität Oslo statt. Aus der Abteilung Umweltchemie präsentierten Zhiyong Xie, Jonathan Fengler und Christina Apel ihre Forschungsarbeiten.

Zhiyong Xie hielt einen Vortrag zu “Long-range Transport and Spartial Distribution of Organophosphate Flame Retardants and plastizicers in the Marine and Polar Environment”. Jonathan Fengler, der seit Ende letzten Jahres seine Masterarbeit zum Thema „Entwicklung einer Methode zur Bestimmung von synthetischen Antioxidantien in der marinen Umwelt“ durchführt, nutzte den internationalen Rahmen, um seine bisherigen Ergebnisse vorzustellen und zu diskutieren.

Christina Apel präsentierte ihre Forschungsarbeit zu „Occurrence and distribution of organic UV stabilizers in sediments of the Bohai Sea and Laizhou Bay“ in einem Poster-Beitrag, welcher mit dem Best Poster Award 2017 der EuCheMS Division of Chemistry and the Environment ausgezeichnet wurde.

Herzlichen Glückwunsch zum Best Poster Award, liebe Christina!

Foto: Ulla Bollmann

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.