Küstenforschung

Beitrag im NDR Schleswig-Holstein Magazin

Screenshot NDR.de

Der NDR hat mit Dr. Volker Matthias, Leiter der Abteilung „Chemietransportmodellierung“ im Institut für Küstenforschung, einen Beitrag gedreht, der die Belastung durch Schiffsabgase im Küstenraum aufzeigt. Kreuzfahrtschiffe belasten Luft an Küsten ist in der NDR Mediathek abrufbar.

Mit Hilfe komplexer dreidimensionaler Modellsysteme untersuchen Wissenschaftler der Abteilung Chemietransportmodellierung die Emission, den Transport und den Verbleib von Schadstoffen, Nährstoffen und langlebigen Chemikalien in der Atmosphäre. Dabei werden sowohl vergangene Zustände rekonstruiert als auch Szenarien für die Zukunft betrachtet. Räumlich liegt ein besonderes Augenmerk auf den Gebieten der Nord- und Ostsee sowie ihren Küsten. Schiffsemissionen sind mittlerweile zu einer immer bedeutenderen Quelle von Schadstoffen geworden. Sie sind seit einigen Jahren im Fokus der Untersuchungen.

Grafik: HZG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.