Küstenforschung

Die Tulpenblüte

Foto: Ina Frings

zeigt im Frühjahr an der nordwestlichen Küste der Niederlande ein gigantisches Farbenmeer. Wobei es nicht nur Tulpen sind, sondern auch andere Zwiebelblüher wie Hyazinthen und Narzissen. Auf unserem letzten Freitagsfoto handelte es sich um Narzissen.

Die ungewöhnliche Kombination der Nordsee mit dem farbenprächtigen Blumenmeer ist schon etwas Besonderes und ein ganz wichtiger Wirtschaftsfaktor. Nur ein geringer Teil gelangt als Schnittblumen in den Handel. Unglaublich mutet es an, wenn auf den Feldern plötzlich Schnittmaschinen fahren und alle Tulpen geköpft werden, wenn sie auf der Höhe ihrer Blüte sind.

Es geht in der Hauptsache um die Zwiebeln. In diesem Jahr sollen in den Niederlanden 2 Milliarden Tulpen produziert werden. „Niederlande: Die Tulpe und das große Geld„, so betitelt das HANDELSBLATT seinen Artikel, der diesen Wirtschaftszweig näher beleuchtet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.