Küstenforschung

„Girls‘ Day“ am Institut für Küstenforschung

Von 9 bis 16 Uhr entern heute 67 an Forschung und Wissenschaft interessierte Schülerinnen unseren Campus und dürfen unter anderem an unserem Institut für Küstenforschung den Forschungsalltag erleben.

Von Seegangsmessungen über experimentelle Chemie bis hin zur Möglichkeit, einen Tag wie eine Forscherin selbstständig durch Experimente die Welt neu zu entdecken wartet auf die Schülerinnen an unserem Institut ein abwechslungsreiches Programm.

Der Girls‘ Day oder auch Mädchen-Zukunftstag ist eine in dieser Form einmalige Gelegenheit, die Forschung hautnah kennenzulernen.

Für alle interessierten Schülerinnen, die die Anmeldung zum diesjährigen Girls‘ Day leider verpasst haben an dieser Stelle schon einmal der Hinweis: Eine Anmeldung zum Girls‘ Day 2018 ist ab November wieder möglich.

Wir wünschen allen Schülerinnen heute viel Spaß bei uns in Geesthacht und einen tollen Girls‘ Day 2017!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.