Küstenforschung

Das Freitagsfoto

6 Kommentare

Wenn alles wächst und gedeiht …

030317_01

Foto: Ina Frings

… sind in einem sensiblen Ökosystem auch erforderliche Nährstoffe beteiligt. Je mehr desto besser? Oder gibt es ein Zuviel an Nährstoffen? Tatsächlich ist das möglich und dafür gibt es einen Fachbegriff, den wir suchen. Welche Auswirkungen durch zu viele Nährstoffe kann man im Sommer an der Küste und im Meer beobachten?

Wir wünschen viel Vergnügen beim Rätseln und ein schönes Wochenende!

6 Kommentare zu “Das Freitagsfoto

  1. Pingback: Eutrophierung | Küstenforschung

  2. Eueueu… Das ist ja mal wieder eine Frage! 🙂

    Da hier gerade die Schneeglöckchen und die Krokusse blühen, kommt mir gerade so ein komischer Gedanke. Können eigentlich Pflanzen blühen, die gar keine Blütenpflanzen sind? Wenn man sie so richtig üppig düngt? Die ganz kleinen Pflanzen, meine ich. Also die ganzganzganz kleinen…

    Gefällt mir

  3. Hm, mit Trockenwann liege ich vermutlich falsch.

    Gefällt mir