Küstenforschung

Es geht voran mit dem Coastal Competence Center

Beitrag von Dr. Jürgen Gandraß, Mitglied im Bauausschuss CCC

Die Einbringung der Klima-/Lüftungsgeräte erfolgt mit einem Autokran durch die Dachöffnung des Neubaus 14a in die Techniketage (2. Obergeschoss).

Auf dem Dach sieht man die Einbringöffnung und hat einen Blick über das Dach Richtung Lüneburg.

Der Innenausbau geht voran: Lüftungskanäle, Gasversorgung, Heizung, Kühlwasser, Elektroinstallation sind schon weit fortgeschritten, teilweise sind die Räume schon vorbereitet für die Verlegung von Fußbodenheizung und Estrich.

(Fotos: HZG / Jürgen Gandraß)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.