Küstenforschung

Forschungstaucher

5 Wissenschaftler, die eine andere faszinierende Perspektive auf ihre Forschungsarbeiten haben, nämlich unter der Wasseroberfläche. Das sind die Forschungstaucher von submaris aus Kiel. Der NDR hat in seiner Reihe „die nordstory“ die sympathischen Wissenschaftler im letzten Jahr bei einigen ihrer Einsätze begleitet. Wie entwickeln sich versandete Seegraswiesen in der Kieler Förde? Welche Schlüsse lassen sich über die Wasserqualität durch die Dokumentation unterschiedlicher Algenarten rund um Helgoland ziehen? Welchen Einfluss hat der Klimawandel auf Korallenriffe in den Malediven? Kann man Tiefseebewohner im Kaltwasser norwegischer Fjorde ausfindig machen?

Diese Fragen werden in der spannenden Dokumentation des NDR „die nordstory“ beantwortet. Und es gibt darin noch weitere Einsatzgebiete für die Forschungstaucher. Ein gelungenes Portrait über Wissenschaftler, die einen etwas anderen Blick auf ihre Forschungsarbeit haben und deren Begeisterung dafür zu spüren ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.