Küstenforschung

Das Freitagsfoto

7 Kommentare

Hier kommt gerade ein höchst kompliziertes Messgerät zum Einsatz. Es ist ziemlich robust gebaut, weil es so einiges aushalten muss. Was wird wohl damit gemessen? Oder sind wir etwa in falsches Fahrwasser geraten?

251116

Viel Vergnügen beim Rätseln und ein schönes Wochenende!

7 Kommentare zu “Das Freitagsfoto

  1. Pingback: Das ominöse Messgerät | Küstenforschung

  2. Dat mit een figgelienschen Apptat toon wat meten glöv ick nich so recht. Dor vertellt Jie uns Landratten bloots Seemannsgaarn… 😉

    Wor is, dat de Schippers fröer för sowat olle Reipen von de Treckers noom hebbt.

    Gefällt 1 Person

  3. Fängt mit F an und hört mir r auf.

    Gefällt mir