Küstenforschung

Der Fehler

Ein Kommentar

steckte wie man so schön sagt im Detail. Und war damals als das Bild entstand noch gar keiner. Das war nämlich vor mehr als sechs Jahren – auf der Forschung vor Anker-Tour im Sommer 2010.

Und damals hieß das HZG tatsächlich noch GKSS, wie auf dem Freitagsfoto oben auf dem Schiff (etwa in der Mitte des Bildes) zu lesen ist. Aber nicht mehr lange, denn nur wenige Wochen später – zum 1. November 2010 – wurde aus der GKSS (Gesellschaft für Kernenergieverwertung in Schiffbau und Schifffahrt mbH) das HZG (Helmholtz-Zentrum Geesthacht – Zentrum für Material- und Küstenforschung).

Natürlich bekam auch die Ludwig Prandtl zum 1.11.2010 das neue HZG-Logo – hier oben rechts im Bild – verpasst, mit dem sie seither durch die Gewässer des Nordens schippert.

Foto: HZG / Torsten Fischer

Foto: HZG / Torsten Fischer

Ein Kommentar zu “Der Fehler

  1. Hatte schon angenommen, dass es ein altes Foto ist. Denn das neue Logo da so reinzufriemeln, dass es passt und man es nicht gleich sieht, wäre mit viel Aufwand verbunden.

    Gefällt mir