Küstenforschung

Delegation aus der Provinz Zhejiang, China

Beitrag von Volker Dzaak, Leiter der Abteilung Logistik & Organisation

Am 2. November 2016 besuchte eine Delegation des Zheijiang Ocean & Fisheries Bureau aus Hangzhou/China (in der Nähe von Shanghai) das Institut für Küstenforschung, um sich über die aktuellen Forschungsarbeiten zu informieren. Insbesondere  fanden die vielfältigen Messgeräte große Beachtung bei den Besuchern.

Die Reise der Delegation wurde von Herrn Bernd Schlegel von der WTSH (Wirtschaftsförderung- und Technologietransfer Schleswig-Holstein) organisiert, der die Gruppe auch begleitet hatte.

081116

Foto: HZG / Götz Flöser

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.