Küstenforschung

Richtfest

wurde gestern für die Neubauten des Coastal Competence Center gefeiert! Die Zeremonie fand am Gebäude 70 statt, wo der Richtkranz befestigt war. Natürlich galten die Worte und Segenswünsche ebenso für das Gebäude 14a.

Perspektivwechsel auf das Geschehen: Sabine Billerbeck hat vom Dach des Gebäudes 38 „Luftbildaufnahmen“ gemacht.

 

Der traditionelle Richtspruch wurde von Hr. Wittek, Polier der ausführenden Baufirma, vorgenommen. Das Ritual umfasst das Heben und Leeren eines Schnapsglases gemeinsam mit dem Gesellen. Anschließend werden die Gläser in das Gebäude geworfen, wo sie zerschellen. Diese Scherben bringen zusätzlich Glück.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Nach dem Richtspruch konnten beide Gebäude von innen besichtigt werden. Mit Hochdruck hatten die Bauleute in den letzten Tagen daran gearbeitet, alles sicher zu gestalten, aufzuräumen und die Gebäude besenrein zu übergeben. Herzlichen Dank! Es war aufregend, alles in Augenschein zu nehmen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zu einem zünftigen Richtfest gehört ebenso ein Imbiss, der anschließend in Halle 34 eingenommen wurde. Auf dem großen Bildschirm liefen die Baustellenfotos in einer Diashow, so dass der Baufortschritt im Zeitraffer verfolgt werden konnte.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch nochmal ganz herzlich bei den Bauleuten für ihre Geduld bedanken, wenn wir mit der Kamera auftauchen und nerven 🙂

Die tollen Bilder zum Richtfest steuerten Sabine Billerbeck und unsere Schülerpraktikanten Mika und Alexander bei. Super Aufnahmen, dankeschön!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.