Küstenforschung

Ein kleines Kolloquium

gab es gestern im HZG Kreis. Die Herausgeber des NOSCCA (North Sea Region Climate Change Assessment) Reports, Prof. Dr. Markus Quante und Prof. Dr. Franciscus Colijn berichteten über die erfolgreich abgeschlossenen Arbeiten daran. Einige Aspekte daraus wurden in zusammenfassenden Kurzvorträgen dargestellt.

  • Prof. Dr. Corinna Schrum: Klimawandel in der Nordsee
  • Dr. Iris Grabemann: Szenarien von Wasserstand und Wellen
  • Dr. Justus van Beusekom: Wie trifft der Klimawandel das Wattenmeer?
  • Dr. Katharina Bülow: Klimaprojektionen mit gekoppelten Regionalmodellen

Im Anschluss wurde Prof. Dr. Franciscus Colijn gewürdigt für seine langjährige Arbeit im Institut für Küstenforschung, die nun mit dem Abschluss des NOSCCA Reports einen weiteren Höhepunkt fand.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

(Fotos: HZG / Sabine Billerbeck und Volker Dzaak)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.