Küstenforschung

Forschungsthema: Ozeanerwärmung

Bereits geringfügig steigende Wassertemperaturen haben weitreichende Konsequenzen. Ozeane haben einen enormen Einfluss auf Wetter und Klima.

230916_01

Screenshot eskp.de

Auf der Wissensplattform „Erde und Umwelt“ (ESKP) wurden zum Forschungsthema „Erwärmung der Ozeane“  ausgewählte Beiträge von Wissenschaftlern des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), des GEOMAR, Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, Kiel, des Helmholtz-Zentrums für Material- und Küstenforschung Geesthacht (HZG) und des Deutschen GeoForschungsZentrums (GFZ) zusammengestellt.

Zu folgenden Punkten stehen kurze Zusammenfassungen mit weiterführenden Beiträgen bereit:

  • Bedeutung der Meere und Ozeane
  • Einfluss auf Wetter und Klima
  • El Niño sorgt für Ozeanerwärmung
  • Korallenbleiche durch hohe Wassertemperaturen
  • Meeresspiegelanstieg
  • Auswirkung der Erwärmung im Südlichen Ozean
  • Auswirkungen der Ozeanerwärmung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.