Küstenforschung

Schülerlabor „Quantensprung“

Blick ins Schülerlabr, Schüler beim Experimentieren

Schüler beim Experimentieren

so lautet der Name des Bereichs, zu dem der Raum auf dem letzten Freitagsfoto gehört. Es war also ganz richtig, wenn man sich beim Anblick des Fotos in seine eigene Schulzeit zurück versetzt gefühlt hat.

Das Schülerlabor „Quantensprung“ ist ein institutsübergreifendes Angebot des Helmholtz-Zentrums Geesthacht. Hier können Schulklassen Experimentiertage zu den Themen „Brennstoffzelle“ (Materialforschung) und „Wasseranalytik“ (Küstenforschung) besuchen. Mit dem Schülerlabor soll bei den Schülern unter anderem das Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern wie Chemie und Physik geweckt oder gefestigt werden.

Hier entlang für weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung für das Schülerlabor.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.