Küstenforschung

Annette Barthelt-Preis für Meeresforschung 2017 – Jetzt bewerben!

Bereits zum 28. Mal wird am 24. März 2017 im Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung (GEOMAR) in Kiel der Annette Barthelt-Preis für Meeresforschung vergeben. Ausgezeichnet werden herausragende wissenschaftliche Abschlussarbeiten (Master, Promotion) der Meeresforschung, der maritimen Technik und Seefahrt oder auch interdisziplinäre Arbeiten, die im Zusammenhang mit deutschen Programmbeiträgen zu meereskundlichen Forschungsaktivitäten stehen.

Um den Preis bewerben können sich junge Meereswissenschaftlerinnen und Meereswissenschaftler aller Disziplinen ab sofort und noch bis zum 1. November 2016. Weitere Informationen für Bewerberinnen und Bewerber gibt es hier.

2016-08-10 10-26-47_Pressemitteilung Detail

Übrigens: Im Jahr 2013 hat einer unserer Küstenforschungs-Doktoranden den Preis mit seiner Arbeit zu Flammschutzmittel und deren Ersatzstoffe in der Meeresumwelt nach Geesthacht geholt. Vielleicht klappt es ja 2017 noch einmal mit einer Auszeichnung für unser Institut für Küstenforschung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.