Küstenforschung

Meeres- und Klimaexperten gesucht!

2016-08-17 14-22-25_ForschungsbörseDie Forschungsbörse, eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), vermittelt seit 2010 Forscherinnen, Experten und Praktiker unterschiedlicher Disziplinen an Schulen. Über die Online-Plattform beteiligen sich bis heute bereits mehr als 700 WissenschaftlerInnen aus der Energieforschung, der Gesundheitsforschung, der Forschung für nachhaltige Entwicklungen, der Demografieforschung und digitale Experten sowie Stadtforscher an dem Projekt.

Mit Start des aktuellen Wissenschaftsjahres Meere und Ozeane im Juni 2016  haben sich nach Auskunft des BMBF bereits einige Meeresforscherinnen und -forscher in der Forschungsbörse angemeldet. Damit die Forschungsbörse noch weiter wächst, möchte das BMBF weitere WissenschaftlerInnen aus der Meeresforschung ermutigen, sich in der Initiative anzumelden und Ihre Wissenschaft, Expertise und aktuelle Forschungstätigkeit an die SchülerInnen zu vermitteln. Alle Disziplinen, die sich mit Themen rund um die Meeresforschung beschäftigen, sind gefragt.

Registrieren können sich interessierte WissenschaftlerInnen ganz einfach online auf www.forschungsboerse.de. Als Ansprechparnter für alle Fragen und Anregungen steht das Büro Wissenschaftsjahre zur Verfügung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.