Küstenforschung

Stellenausschreibung / Job offer

Dipl.-Ingenieur (m/w) oder Master/Bachelor (m/w) Fachrichtung Mechatronik, Elektrotechnik oder Hochfrequenztechnik

Das Institut für Küstenforschung untersucht die natürliche physikalische und biogeochemische Dynamik der Küstengewässer, berechnet Szenarien für die Klimaveränderung und betrachtet die Ergebnisse im sozio-ökonomischen Zusammenhang. Ein Schwerpunkt ist das Küstenbeobachtungssystem COSYNA (Coastal Observing System for Northern and Arctic Seas), mit dem die Nordsee, Ostsee und die arktischen Küstengewässer systematisch beobachtet und modelliert werden.

Die Abteilung Radar Hydrographie befasst sich mit der Untersuchung der Wechselwirkung zwischen Ozean und Atmosphäre, wobei die Schwerpunkte auf den Gebieten Wind, Seegang und Oberflächenströmungen, insbesondere in küstennahen Gewässern, liegen.

Für die Vorbereitung und Durchführung von Experimenten sowie Entwicklung und technische Betreuung von unseren Messgeräten, insbesondere der Radarsysteme, suchen wir zum 01.11.2016 – zunächst befristet auf zwei Jahre – einen Diplom-Ingenieur (FH) (m/w) oder Master/Bachelor (m/w) mit Fachrichtung Mechatronik, Elektrotechnik, Messtechnik oder Hochfrequenztechnik.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung, Testen und Wartung von ozeanografischen Radarsystemen (elektronisch und mechanisch)
  • Entwicklung von ozeanografischen Messsystemen (elektronisch und mechanisch)
  • Vorbereitung, Betreuung und Einsatz von Radarsystemen sowie ozeanografischen Messgeräten auf Forschungsreisen
  • Teilnahme, Planung und Durchführung von ozeanografischen Experimenten
  • Software-Programmierung zur Gerätesteuerung und Durchführung von Messungen
  • Erstellung und Anpassung von Software zur effektiven Datenerfassung und -darstellung
  • Auslesen von Daten sowie erste Qualitätskontrolle

Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2016.

==> Details zum Stellenangebot

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.