Küstenforschung

WDR berichtete über „Uhrwerk Ozean“

040816

Screenshot WDR Mediathek

Der Sender WDR hat in seinem Magazin „daheim und unterwegs“ am 02.08. über die Expedition „Uhrwerk Ozean“ berichtet mit Schwerpunkt auf die Mitarbeit der FH Aachen.

Der Dekan des Fachbereichs Luft- und Raumfahrttechnik der FH Aachen, Prof. Dr. Peter Dahmann, und Pilot Martin Theis haben im WDR-Fernsehen über das Forschungsprojekt „Uhrwerk Ozean“ berichtet. Die FH Aachen hat mit dem Forschungsflugzeug Stemme S10-VTX im Rahmen des Projekts wesentliche Aufgaben in der experimentellen Erkundung von kleinräumigen und kurzlebigen Meereswirbeln geleistet. Prof. Dahmann ist Leiter des Aachener Forschungsteams, Martin Theis ist einer der Piloten, der zusammen mit internationalen Wissenschaftlern stundenlang in großer Höhe über der Ostsee flog, um gemeinsam mit dem nachfolgendem Zeppelin und den Forschungsschiffen die Wirbel zu lokalisieren und zu vermessen.

(Quelle: Pressemitteilung FH Aachen)

==> Sendebeitrag „Uhrwerk Ozean“ in der Mediathek des WDR

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.