Küstenforschung

Meersalz erfolgreich verteidigt

Beitrag von Volker Dzaak

Am 14.07.16 hat Daniel Neumann seine Doktorarbeit „The impact of sea salt emissions on the air quality in  the North Sea and Baltic Sea regions“ sehr erfolgreich verteidigt. In seiner Arbeit hat Daniel Neumann eindrucksvoll gezeigt, dass an Meersalz Aerosole gebundene Schadstoffe eine deutliche Auswirkung auf die Luftqualität haben können. Die 50 TeilnehmerInnen der Disputation waren sowohl vom Vortrag als auch von der Fragerunde begeistert.  Nach der Verteidigung war die Freude groß. Auf dem Bild ist der frischgebackene Doktor mit seinem Betreuer Dr. Volker Matthias zu sehen.

150716

Dr. Daniel Neumann (links), Dr. Volker Matthias (rechts) Foto: HZG/Volker Dzaak

Herzlichen Glückwunsch, lieber Daniel!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.