Küstenforschung

Tickermeldung

von Volker Dzaak, auf der "Ludwig Prandtl"

Was war das für ein wunderbarer Messtag. Wir haben die Strömungsfront über Stunden verfolgen können, weil die Kamerasysteme auf dem Zeppelin immer die genaue Position ermitteln konnten. Die Schleppkette und die Drifterbojen haben wir eingeholt. Wir kehren in den Hafen von Nexø (Bornholm) zurück.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.