Küstenforschung

Gefilmt

aus allen Perspektiven werden gegenwärtig sowohl die Kollegen als auch die Messgeräte an Bord der beiden Schiffe „Ludwig Prandtl“ und „Eddy“. Aufnahmen bei der Generalprobe vor dem Start der Expedition. Mehrere Kamerateams verfolgen jeden Schritt und alle Aktivitäten; gestern wurde sogar mit einer 360°-Kamera gedreht. So entstehen Aufnahmen z.B. beim Auslegen und Einholen der Schleppkette, von den Radarmessungen, dem Überprüfen der FerryBoxen, dem Aussetzen und Einholen von Driftern.

(alle Fotos: HZG/Martina Heineke)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.