Küstenforschung

Stellenausschreibung / Job offer

CTA/BTA oder Chemielaborant (m/w)

In unserem Institut für Küstenforschung im Institutsteil Biogeochemie im Küstenmeer, Bereich „Marine Bioanalytische Chemie“, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt – zunächst befristet auf zwei Jahre – einen Chemisch-Technischen Assistenten (CTA)/Biologisch-Technischen Assistenten (BTA) (m/w) oder Chemielaboranten (m/w).

In der Abteilung Marine Bioanalytische Chemie werden prioritäre und neue Problemstoffe, insbesondere Schwermetalle sowie deren Isotopensystem und Elementverbindungen bezüglich ihres Einflusses auf die küstennahe und marine Umwelt untersucht. Unterschiedliche Umweltkompartimente (Sediment, Wasser, Biota) werden erfasst, um einen Beitrag zur Beurteilung des Umweltzustandes der Nordsee, zur Charakterisierung von Sedimentprovinzen innerhalb des Untersuchungsgebietes und zur Identifizierung von Konsequenzen der Meeresnutzung zu leisten. Dafür werden modernste analytische Techniken insbesondere aus dem Bereich der Massenspektrometrie eingesetzt.

Der Dienstort ist Geesthacht. Die Bewerbungsfrist endet am 28. Juni 2016.

==> Details zum Stellenangebot

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.