Küstenforschung

Das Freitagsfoto

6 Kommentare

Mittendrin statt nur dabei …

260216

Blick von der „Ludwig Prandtl“ aus. Unser Forschungsschiff war mittendrin in dem „Gewühl“ unterschiedlicher Schiffe. Verkehrsregelungen, wie z.B. „rechts vor links“, gibt es hier auf dem Wasser nicht. Was zunächst chaotisch aussieht, hatte schon den Zweck, ein geordnetes Ziel zu erreichen.

Hat jemand eine Idee, wo es gewesen sein könnte und zu welchem Anlass? Dieses geschäftige Treiben findet übrigens jährlich statt und lockt Teilnehmer und Zuschauer von nah und fern an. Viel Vergnügen beim Rätseln und ein schönes Wochenende!

6 Kommentare zu “Das Freitagsfoto

  1. Pingback: Hafengeburtstag Hamburg | Küstenforschung

  2. So ein Gewusel gibt’s nur im Mai auf der achthundertsoundsovielten Geburtstagsparty.

    Gefällt mir

  3. Ich nehme mal an es handelt sich um eine riesen *fete und die zu beglückwünschende Person ist auf irgendwo mit dem Bild.
    Aber meine Güte, dieses mal habt ihr es richtig schwer gemacht! Nur die Öltanks kamen mir irgendwie bekannt vor. Die hab ich, wenn ich mich richtig entsinne, mal fast aus dem gleichen Blickwinkel gesehen. Und zwar auch von der Ludwig Prandtl aus. Allerdings bei einem anderen Anlass.
    Aber könnte die Kamera vielleicht gerade mal minimal mach rechts schwenken? Ich will nur sicher gehen, da müsste nämlich ein etwas markanteres Gebäude sein.

    Gefällt mir