Küstenforschung

Stellenausschreibung / Job offer

Für das Projekt NOAH (North Sea Observation and Assessment of Habitats) hat das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) folgendes Stellenangebot ausgeschrieben:

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) sucht zum 01. April 2016 für die Abteilung „Meereskunde“ (M), Referat „Chemie des Meeres“ (M3), Sachgebiet „Organische Schadstoffe“ (M34), befristet für ca. 29 Monate im Rahmen des Projektes „NOAH 2-Sedimentprovinzen der Deutschen Bucht – Eigenschaften, Leistungen, Risiken“,

eine/einen Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

Im Sachgebiet „Organische Schadstoffe“ werden gesetzliche Aufgaben des Bundes nach dem Seeaufgabengesetz zur Überwachung der Meeresumwelt auf schädliche organische Stoffe durchgeführt. In diesem Rahmen werden auf Seereisen Wasser-, Schwebstoff- und Sedimentproben genommen und im Labor auf Schadstoffe analysiert. Neben der Analyse und Bestimmung von organischen Schadstoffen in Meeresumweltproben ist die Weiterentwicklung von Analysenmethoden sowie die Probenahme auf See Bestandteil der Tätigkeiten. Der Dienstort ist Hamburg. Die Bewerbungsfrist endet am 07. März 2016.

==> Details zum Stellenangebot

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.