Küstenforschung

Große Bauvorhaben werfen ihre Schilder voraus

3 Kommentare

Seit kurzem stehen große Tafeln zu den Bauvorhaben des Helmholtz-Zentrums Geesthacht an den jeweiligen Stellen des Campus. Für die Küstenforschung informiert das Schild über das Vorhaben zum Coastal Competence Centre C³.

281015_01

Die Grafik auf dem Schild hat sehr schön die Herbstfarben der umliegenden Bäume aufgenommen, im Original sieht es perspektivisch ungefähr so aus 😉

281015_02

Die Überlegungen und Planungen für das Coastal Competence Centre C³ sind bereits zur Zwischenbegutachtung des Forschungsprogramms in 2012 eingeflossen und wurden mit diesem Poster (HZG Website, Küstenforschung, Mediathek) vorgestellt.

Doch nicht nur die Küstenforschung bekommt neue Gebäude mit moderner Labortechnologie. Auch in den anderen Instituten setzt man auf Neuerungen und Erweiterungen. Der wissenschaftliche Geschäftsführer Prof. Dr. Wolfgang Kaysser des Helmholtz-Zentrums Geesthacht hat es in seinem Interview mit der Presse auf den Punkt gebracht: „Platz für Innovationen“.

Hierzu die aktuelle HZG Pressemitteilung sowie der Artikel aus der Lüneburger Landeszeitung: HZG-Platz-für-Innovationen

3 Kommentare zu “Große Bauvorhaben werfen ihre Schilder voraus

  1. Pingback: In Wirklichkeit | Küstenforschung

  2. Pingback: Der Grundstein ist gelegt | Küstenforschung

  3. Pingback: Vom Vorhaben zur Ausführung | Küstenforschung