Küstenforschung

PACES II

2 Kommentare

Hinter dieser verkürzten Bezeichnung verbirgt sich das Forschungsprogramm „Polar Regions And Coasts in a changing Earth System“ (PACES) aus dem Bereich „Erde und Umwelt“ als strategisches Nachfolgeprogramm von PACES (2009 – 2013). Die strategischen Forschungsprogramme unterliegen der programmorientierten Förderung in der Helmholtz-Gemeinschaft. Das Programm PACES II ist Forschungsschwerpunkt des Instituts für Küstenforschung und wird gemeinsam mit dem Helmholtz Partner Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven durchgeführt.

Am vergangenen Mittwoch fand ein internes Treffen aller an Topic 2 (Fragile coasts and shelf sea) beteiligten Kollegen/innen statt. Nach der Eröffnung durch Topic-Sprecher Prof. Kay-Christian Emeis mit einer kurzen Zusammenfassung der Ziele stellten die jeweiligen Workpackage Leiter sowie Mitarbeiter/innen ihres Teams den aktuellen Stand vor und präsentierten Highlights in Kurzvorträgen.

 

290515_03Den Programmantrag zu PACES II kann man sich in Kurzdarstellung der einzelnen Bereiche mit Arbeitspaketen auf der Internetseite anschauen. Gerne auch die Komplettfassung als pdf-Datei (11,8 MB) herunterladen.