Küstenforschung

Poster Award auf der CWW 2015

230415_01Auf der Conference on Wind energy and Wildlife impacts, die eine internationale Beteiligung hochrangiger Wissenschaftler aufweist, die sich mit interdisziplinären Themen zu Windkraftanlagen on- und offshore beschäftigen, wurde dem Team von HZG, AWI und datadiving ein Award für ihr Poster verliehen.

Die Konferenz dient als Plattform zur Förderung des internationalen Wissensaustausches und richtet sich an Wissenschaftler, Vertreter von Behörden, Energiewirtschaft, Naturschutz, der Planung unterschiedlicher Ebenen und an Entwickler relevanter Technologien.

Die Kollegen der Abteilung „Umweltchemie“ widmen sich gemeinsam mit AWI (Alfred-Wegener-Institut) und datadiving auf ihrem Poster der Fragestellung:

Are Geotextile Scour Protections of Offshore Wind Turbines a Source of Environmental Contaminants? (pdf Document)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.