Küstenforschung

Stellenangebot

Chemisch Technischer Assistent (CTA) (m/w), Biologisch Technischer Assistent (BTA) (m/w) oder Chemielaborant (m/w)

In unserem Institut für Küstenforschung/Biogeochemie im Küstenmeer, Bereich Marine Bioanalytische Chemie, suchen wir ab Juni 2015 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt – zunächst befristet auf zwei Jahre – einen Chemisch Technischen Assistenten (m/w), Biologisch Technischen Assistenten (m/w) oder Chemielaboranten (m/w).

Die Abteilung Marine Bioanalytische Chemie des Instituts für Küstenforschung/Biogeochemie im Küstenmeer untersucht prioritäre und neue Problemstoffe, insbesondere Schwermetalle und Elementverbindungen sowie durch sie induzierte potentielle Effekte in der küstennahen und marinen Umwelt unter Einsatz von sog. integrativen Probennahmetechniken. Unterschiedliche Umweltkompartimente (Sediment, Wasser, Biota) werden erfasst, um einen Beitrag zur Beurteilung des Umweltzustandes der Nordsee, zur Charakterisierung von Sedimentprovinzen innerhalb des Untersuchungsgebietes und zur Identifizierung von Konsequenzen der Meeresnutzung zu leisten. Dafür werden modernste analytische Techniken, insbesondere aus dem Bereich der Massenspektrometrie, eingesetzt.

Das komplette Stellenangebot mit den Einzelheiten finden Sie auf unserer Website.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.