Küstenforschung

Amrums Cerberus

Ein Kommentar

der gegen Helgoland bellt … Das ist tatsächlich ein kreativer Vorschlag zu unserem Freitagsfoto. Wir haben da noch so eine Grafik in petto … und hatten natürlich ein völlig anderes Tier vor Augen. Uns schwebten da eher Vögel in unserer Fantasie vor.

 

Also, was ist es nun wirklich? Das sind jeweils die Fahrtrouten unserer Forschungsschiffs „Ludwig Prandtl“, einmal von letzter Woche Montag und das zweite Bild von Freitag. Jeweils die Route von  der Amrumbank, wo das Schiff manchmal wegen Untiefen etwas umrunden musste. Sicherlich auch, weil einige Schlenker von den Forschern an Bord gewünscht waren. Da waren nämlich die „Vogelzähler“ vom FTZ Büsum unterwegs. Danke für die Steilvorlage zum Freitagsfoto, das passte super zusammen 😉

Den Kurs der „Ludwig Prandtl“ kann man bei „MarineTraffic“ live einsehen. Falls jemand die Frage aufwirft: Wo ist die „Ludwig Prandtl“?

Ein Kommentar zu “Amrums Cerberus

  1. Pingback: Leserpost | Küstenforschung